Aktuelle Wetterdaten aus Michelstadt, dazu die Vorhersage für die Odenwaldregion, gültig bis Donnerstag abend, ausgegeben am Mittwoch, 27.01.2021, 17:58 Uhr:
Wetterlage:
Vom Atlantik heranziehende Tiefausläufer sorgen auch im Odenwald für sehr turbulentes Winterwetter. Sie führen mit einer südwestlichen Strömung sehr milde Meeresluftmassen in den Südwesten des Bundesgebietes, während es in den übrigen Gebieten weiterhin winterlich bleibt. Je nach Lage dieser dabei entstehenden Luftmassengrenze kommt es zu teils ergiebigen Regen- bzw. Schneefällen. Zum Wochenende verlagert sich die winterliche Kaltluft wieder südwärts, so dass die anfangs noch auftretenden Niederschläge allgemein wieder in Schnee übergehen.
Vorhersage:
In der kommenden wolkenverhangenen Nacht fallen zunächst nur vereinzelt noch kurze Schnee- und Schneeregenschauer, bevor von der Pfalz und Rheinhessen her neue  Niederschläge auf den Odenwald übergreifen. Dabei fällt anfangs z.T. noch Schnee, im Verlauf zunehmend bis in die Hochlagen in Regen übergehend. Die Tiefsttemperaturen liegen eingangs der Nacht noch bei Werten um oder etwas über dem Gefrierpunkt, steigen aber im weiteren Verlauf auf etwa 3° oder 4°C an. Dazu weht anfangs ein schwacher bis mäßiger, im Verlauf auffrischender Süd- bis Südwestwind.
Am Donnerstag bleibt es vorherrschend stark bewölkt bis bedeckt mit weiteren, teils anhaltenden Regenfällen, nur anfangs in den Hochlagen teils auch gefrierend. Bei einem zunehmend mäßigen bis frischen, in freien Lagen in Böen auch starken Südwestwind steigen die Höchsttemperaturen auf Werte zwischen 3° und 7°C.
Weitere Aussichten:
Unbeständig und windig mit zeitweiligen Regenfällen.  Temperaturanstieg und bis in die Hochlagen Tauwetter. Zum Wochenende von Norden her wieder zunehmend winterlich.
https://www.michelstadtwetterinfo.de/
Hubertus Volk

 

 

 

Wetter Michelstadt
kachelmannwetter.com

Fußzeile